KV-Infoplattform

Bauhilfsgewerbe / Brunnenmeister u. Tiefbohrer OÖ / Zusatz

Info


Mit 1. Mai 2005 tritt der österreichweit einheitliche Kollektivvertrag für Brunnenmeister, Grundbau- und Tiefbohrunternehmer in Kraft; damit verlieren die Landeskollektivverträge Oberösterreich, Kärnten, Steiermark und Wien ihre Wirksamkeit; in Niederösterreich wechseln die Brunnenmacher und Tiefbohrer vom KV Bauhilfsgewerbe in den neuen Kollektivvertrag.
© 2019 ÖGB | Impressum | Datenschutz