KV-Infoplattform

Raiffeisen-Lagerhäuser S / Raiffeisenverband Warenbetriebe / Kurzübersicht

KV-Kurzübersicht

Redaktionelle Anmerkungen Quelle: Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier


ArbeiterInnen/Angestellte
Angestellte


Geltungsbereich
Salzburg


Geltungsbeginn
01.02.2020


Ergebnisse der letzten Verhandlungen
  • Die KV-Gehälter werden um durchschnittlich 2,25 % erhöht, mindestens aber um € 50,00.
  • Das Fixum für Außendienstmitarbeiter wird auf € 860,00 erhöht.
  • Lehrlingsentschädigungen
    • 1. Lehrjahr € 725,00
    • 2. Lehrjahr € 920,00
    • 3. Lehrjahr € 1.155,00
    • 4. Lehrjahr € 1.205,00
  • Bestehende Überzahlungen vom 31.1.2020 bleiben in ihrer euromäßigen Höhe erhalten.


Mindestlohn/Mindestgehalt
  • Einfache Tätigkeiten: € 1.636,00 bis € 1.698,47
  • Qualifizierte Tätigkeiten: € 1.809,06 bis € 2.053,48
  • Hochqualifizierte Tätigkeiten: € 2.832,07 bis € 3.064,23


Lehrlingsentschädigung
im 1. Lehrjahr: € 725,00
im 2. Lehrjahr: € 920,00
im 3. Lehrjahr: € 1.155,00
im 4. Lehrjahr: € 1.205,00


Arbeitszeit
Die wöchentliche Normalarbeitszeit beträgt 38,5 Stunden.
Überstundenzuschlag: 50 %, zu bestimmten Zeiten 100 %. Überstundendivisor: 1/154.


Kündigungsfristen
Kündigungsfristen gemäß dem Angestelltengesetz:
1. u 2. Dienstjahr 6 Wochen
nach 2. Jahren 2 Monate
nach 5. Jahren 3 Monate
nach 15 Jahren 4 Monate
nach 25 Jahren 5 Monate


Achtung: Verfall von Ansprüchen
Überstunden sind binnen 3 Monaten schriftlich geltend zu machen.
Gehaltsansprüche aufgrund von Unstimmigkeiten hinsichtlich der Einstufung verjähren mangels Geltendmachung mit Ablauf von zwei Jahren.


Weitere sozialpolitische Errungenschaften
  • Sonderzahlungen (Weihnachtsgeld und Urlaubszuschuss)
  • Pensionsrecht über Pensionskasse
© 2019 ÖGB | Impressum | Datenschutz