Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
KV-Infoplattform

Österreichische Bundesbahnen / Lehrlingsentschädigung kaufm. Berufe / Beilage

Kollektivvertrag

Lehrlingsentschädigung bei den Österreichischen Bundesbahnen für den Lehrberuf der/des Mobilitätsservicekauffrau/-mann

(8. Abänderung)
Redaktionelle Anmerkungen Quelle: Hinterlegte Fassung beim Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz

Der am 19.8.2004 mit Wirksamkeit vom 1.1.2004 zwischen der

Wirtschaftskammer Österreich, Fachverband der Schienenbahnen,
1045 Wien, Wiedner Hauptstraße 63,
und dem
Österreichischen Gewerkschaftsbund, Gewerkschaft vida,
1020 Wien, Johann-Böhm-Platz 1,
abgeschlossene Kollektivvertrag über die Lehrlingsentschädigung für den Lehrberuf der/des Mobilitätsservicekauffrau/-mann bei den Österreichischen Bundesbahnen wird mit Wirksamkeit vom 01.07.2013 wie folgt abgeändert:


1. Änderung § 4a – Arbeitszeit
Nach § 4 wird folgender § 4a angefügt:

“ § 4a Arbeitszeit
(1)  Die wöchentliche Normalarbeitszeit beträgt 38,5 Stunden.
(2)  Das Ausmaß der Verkürzung der Normalarbeitszeit (bei bisheriger 40–Stunden-Woche 1,5 Stunden) ist Mehrarbeit. Sie wird auf das (im Sinn des Abs. 3) erlaubte Überstundenausmaß nicht angerechnet. Hinsichtlich eines allfälligen Zuschlags für Mehrarbeitsstunden gilt § 3 des Kollektivvertrags zur Regelung der Arbeitszeit für Mitarbeiter der ÖBB.
(3)  Ist nach den arbeitsrechtlichen Regelungen für die unter den Geltungsbereich dieses Kollektivvertrags fallenden Lehrlinge die Erbringung von Überstundenleistungen zulässig, gilt Folgendes: Als Überstunde gilt jede Arbeitszeit, die über die wöchentliche bzw. tägliche Normalarbeitszeit sowie die Mehrarbeit (somit insgesamt 40 Stunden) hinausgeht.
(4)  Der Divisor für die Ermittlung der Normalstunde beträgt 167.”



Wien, am 30. Juli 2013
Wirtschaftskammer Österreich
Fachverband der Schienenbahnen
Der Obmann Der Geschäftsführer
Österreichischer Gewerkschaftsbund
Gewerkschaft vida
Der Vorsitzende Der Bundessektionsvorsitzende
Der Bundessektionssekretär

Weiterempfehlen

© 2019 ÖGB | Impressum | Datenschutz