KV-Infoplattform

Hutmacher, Modisten, Schirmmacher / Beilage

Kollektivvertrag


abgeschlossen zwischen der Wirtschaftskammer Österreich, Bundesinnung der Hutmacher, Modisten und Schirmmacher
und dem Österreichischen Gewerkschaftsbund, Gewerkschaft Textil, Bekleidung, Leder


I. GELTUNGSBEREICH
a) Räumlich: Für das Gebiet der Republik Österreich. b) Fachlich: Für alle Mitgliedsbetriebe der Bundesinnung der Hutmacher, Modisten und Schirmmacher. c) Persönlich: Für alle Arbeiter und Arbeiterinnen sowie die gewerblichen Lehrlinge.


II. URLAUBSZUSCHUSS UND WEIHNACHTSREMUNERATION
Der Urlaubszuschuß gemäß § 13 und die Weihnachtsremuneration gemäß § 14 des Rahmenkollektivvertrages vom 1.1.1997 werden wie folgt festgelegt:

ab 1.1.1997
bis zum vollendeten 4. Arbeitsjahr 3 Wochenverdienste
im 5. und 6. Arbeitsjahr 3 1/2 Wochenverdienste
ab Beginn des 7. Arbeitsjahres 4 1/3 Wochenverdienste


ab 1.1.1998
bis zum vollendeten 3. Arbeitsjahr 3 Wochenverdienste
im 4., 5. und 6. Arbeitsjahr 3 1/2 Wochenverdienste
ab Beginn des 7. Arbeitsjahres 4 1/3 Wochenverdienste


ab 1.1.1999
bis zum vollendeten 2. Arbeitsjahr 3 Wochenverdienste
im 3., 4., 5. und 6. Arbeitsjahr 3 1/2 Wochenverdienste
ab Beginn des 7. Arbeitsjahres 4 1/3 Wochenverdienste


ab 1.1.2000
im 1. Arbeitsjahr 3 Wochenverdienste
ab Beginn des 2. Arbeitsjahres 4 1/3 Wochenverdienste


III. GELTUNGSBEGINN
Dieser Kollektivvertrag tritt mit 1.1.1997 in Kraft.

Wien, 31. Oktober 1996


WIRTSCHAFTSKAMMER ÖSTERREICH, Bundesinnung der Hutmacher, Modisten und Schirmmacher
Der Bundesinnungsmeister: Der Geschäftsführer:
KommRat Vilma Stolz Ing. Mag. Walter Loibl
ÖSTERREICHISCHER GEWERKSCHAFTSBUND, Gewerkschaft Textil, Bekleidung, Leder
Der Vorsitzende: Der Zentralsekretär:
Harald Ettl Claus Bauer
Der Tarifsekretär: Peter Pulkrab