KV-Infoplattform

Hotel- Gastgewerbe / Café-Restaurant Modul / Zusatz / Lohn/Gehalt

Ergänzendes Übereinkommen für den BETRIEBSKOLLEKTIVVERTRAG


abgeschlossen zwischen

der Fachgruppe Kaffeehäuser, Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft, Wirtschaftskammer Wien, Judenplatz 3-4, 1010 Wien,

und

der Gewerkschaft vida, Johann-Böhm-Platz 1, 1020 Wien


Geltungsbereich:
Dieser Kollektivvertrag gilt für alle Arbeiter/innen im Betrieb der Wirtschaftskammer Wien “Café-Restaurant Modul” 1190 Wien, Peter-Jordanstraße 78–80.


Lohntabelle
Vom 01.01.2015 bis 31.12.2015
Lohngruppen bis zum vollendeten 5. Jahr ab dem 6. Jahr ab dem 11. Jahr ab dem 16. Jahr ab dem 21. Jahr
Lohngruppe 1
Qualifizierte Facharbeiter/innen mit großem Verantwortungsbereich:

Abteilungsverantwortliche überwiegend im operativen Geschäft, die aufgrund entsprechender Qualifikationen
  • sehr anspruchsvolle berufseinschlägige Arbeiten selbständig und unter Berücksichtigung wirtschaftlicher Gesichtspunkte verantwortungsbewusst verrichten,
  • für den Wareneinkauf und die Kalkulation in ihrer Abteilung verantwortlich sind,
  • umfassende fachliche und personelle Verantwortung für ihnen unterstellte Arbeitskräfte tragen.
Beispiele:

Restaurantchef/in
Küchenchef/in
1.993,00 2.042,80 2.092,70 2.142,50 2.192,30
Lohngruppe 2
Qualifizierte Facharbeiter/innen mit erweitertem Verantwortungsbereich:

Arbeiter/innen mit abgeschlossener facheinschlägiger Lehre bzw. mit Abschluss einer mindestens 3-jährigen facheinschlägigen berufsbildenden mittleren Schule bzw. einer facheinschlägigen berufsbildenden höheren Schule, die nicht unter Lohngruppe 1 fallen, sowie Stellvertreter/innen von Arbeitern/Arbeiterinnen in der Lohngruppe 1, die
  • berufseinschlägige Arbeiten selbständig und unter Berücksichtigung wirtschaftlicher Gesichtspunkte verantwortungsbewusst verrichten,
  • Kunden und Gäste entsprechend fachlich beraten und
  • fachliche Verantwortung für ihnen unterstellte Arbeitskräfte tragen.
Beispiele:

Restaurantchef/in, der/die nicht unter Lohngruppe 1 fällt
Restaurantchef-Stellvertreter/in
Küchenchef/in, der/die nicht unter Lohngruppe 1 fällt
Küchenchef-Stellvertreter/in
Chef de rang, der aufgrund seines erweiterten Verantwortungsbereiches nicht unter Lohngruppe 3 fällt
Chef de partie, der aufgrund seines erweiterten Verantwortungsbereiches nicht unter Lohngruppe 3 fällt
1.809,00 1.854,20 1.899,50 1.944,70 1.989,90
Lohngruppe 3
Facharbeiter/innen im berufseinschlägigen Aufgabenbereich:

Arbeiter/innen mit abgeschlossener facheinschlägiger Lehre bzw. mit Abschluss einer mindestens 3-jährigen facheinschlägigen berufsbildenden mittleren Schule bzw. einer facheinschlägigen berufsbildenden höheren Schule, die
  • berufseinschlägige Arbeiten nach Anweisung verantwortungsbewusst verrichten und
  • Kunden und Gäste entsprechend fachlich beraten.
Beispiele:

Restaurantfachmann/-frau mit oder ohne Inkasso
Koch/Köchin, Konditor/in und Bäcker/in, jeweils mit abgeschlossener Berufsausbildung
Elektriker/in, Haustischler/in und Chauffeur/in, jeweils mit abgeschlossener Berufsausbildung, der/die als solche eingesetzt wird.
1.635,00 1.675,90 1.716,80 1.757,60 1.798,50
Lohngruppe 4a
Arbeiter/innen nach 3 Monaten im 1. und 2. Gehilfenjahr:

Arbeiter/innen mit abgeschlossener facheinschlägiger Lehre bzw. mit Abschluss einer mindestens 3-jährigen facheinschlägigen berufsbildenden mittleren Schule bzw. einer facheinschlägigen berufsbildenden höheren Schule in den ersten zwei Jahren nach Lehrabschluss bzw. Schulabschluss, nach 3 Monaten im 1. Gehilfenjahr.
Beispiel:

Restaurantfachmann/-frau und Koch/Köchin, jeweils im 1. und 2. Gehilfenjahr nach der Behaltezeit
1.512,00
Lohngruppe 4b
Arbeiter/innen in den ersten 3 Monaten im 1. Gehilfenjahr:

Arbeiter/innen mit abgeschlossener facheinschlägiger Lehre bzw. mit Abschluss einer mindestens 3-jährigen facheinschlägigen berufsbildenden mittleren Schule bzw. einer facheinschlägigen berufsbildenden höheren Schule in den ersten 3 Monaten im 1. Gehilfenjahr.
1.431,00
Lohngruppe 5
Arbeiter/innen ohne abgeschlossene facheinschlägige Berufsausbildung:

Arbeiter/innen ohne abgeschlossene facheinschlägige Berufsausbildung und Hilfskräfte in allen Bereichen.
Beispiele:

Hilfskraft im Service
Hilfskoch/Hilfsköchin
Abwäscher/in
Hausarbeiter/in ohne abgeschlossene facheinschlägige Berufsausbildung
Sonstige Hilfskraft in Küche und Service
1.431,00 1.466,80 1.502,60 1.538,30 1.574,10



Wien, am 3. Dezember 2014
FACHGRUPPE KAFFEEHÄUSER WIEN
1010 Wien, Judenplatz 3-4
KommR Berndt Querfeld Mag. Norbert Lux
Obmann Fachgruppengeschäftsführer
GEWERKSCHAFT VIDA
1020 Wien, Johann Böhm-Platz 1
Gottfried Winkler Bernd Brandstetter
Vorsitzender Bundesgeschäftsführer
Berend Tusch Andreas Gollner
Fachbereichsvorsitzender Fachbereichssekretär
CAFÉ-RESTAURANT MODUL
1190 Wien, Peter-Jordan-Straße 78-80
Johann Fürhacker
Geschäftsführer
© 2019 ÖGB | Impressum | Datenschutz