Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
KV-Infoplattform

Blumenbinder u. -händler / Lohn-/Gehaltsordnung

LOHNTAFEL

Redaktionelle Anmerkungen Quelle: Wirtschaftskammer Österreich

Lohnkategorie Monats-Bruttolohn
in €
ab 1.2.2019 ab 1.2.2020 ab 1.2.2021
FloristIn im 1. Jahr und im 2 Jahr der Berufstätigkeit 1.380,00 1.475,00 1.570,00
FloristIn ab dem 3. Jahr der Berufstätigkeit 1.520,00 1.580,00 1.640,00
FloristIn mit Meisterprüfung 1.680,00 1.740,00 1.800,00
FloristIn - Erste Kräfte 1.635,00 1.667,00 1.700,00
FacharbeiterIn ohne LAP; Hilfskräfte, LadnerIn im Einzelhandel 1.335,00 1.420,00 1.500,00
*Mit Vorbehalt der Lohngruppendefinition
Lehrlingsentschädigungen
ab 1.2.2019 ab 1.2.2020 ab 1.2.2021
Lehrlinge im 1. Lehrjahr, monatlich 460,00 490,00 525,00
Lehrlinge im 2. Lehrjahr, monatlich 580,00 620,00 665,00
Lehrlinge im 3. Lehrjahr, monatlich 735,00 785,00 840,00
Lehrlinge im 4. Lehrjahr, monatlich (bei Doppellehre) 900,00 960,00 1.025,00
a)  Als
FloristIn
gelten alle ArbeiternehmerInnen, welche eine positive facheinschlägige Lehrabschlussprüfung oder eine gleichgehaltene schulische Ausbildung erfolgreich abgeschlossen und nachgewiesen haben.
b)  Als Jahre der Berufstätigkeit gelten alle Zeiten als FloristIn. Für die Anrechnung von Jahren der Berufstätigkeit ist es ohne Bedeutung, ob diese bei einer/einem oder verschiedenen Arbeitgeberinnen/Arbeitgebern verbracht wurden.
c) 
Erste Kräfte
sind FloristInnen, die vorwiegend Tätigkeiten als FloristIn im Betrieb ausüben und schriftlich vereinbart haben, dass mindestens drei zusätzliche Arbeiten, wie zum Beispiel die Arbeitseinteilung, die Führung von Stundenlisten, die Entgegennahme von Warenbestellungen, das Auf- und Zusperren des Geschäftes, die Zählung des tatsächlich vorhandenen Kassenbestandes am Ende des Arbeitstages (Kassasturz), im untergeordnetem Ausmaß neben der Tätigkeit als FloristIn verrichtet werden.
d) 
FacharbeiterInnen ohne Lehrabschlussprüfung (LAP)
sind alle ArbeitnehmerInnen, die eine abgeschlossene Lehrzeit im Lehrberuf FloristIn absolviert haben aber keine LAP erfolgreich abgelegt haben, sowie ArbeitnehmerInnen mit einer erfolgreich abgelegten LAP in verwandten Lehrberufen.

Weiterempfehlen

© 2019 ÖGB | Impressum | Datenschutz