KV-Infoplattform

Wachorgane Bewachungsgewerbe / Kurzübersicht

KV-Kurzübersicht

Redaktionelle Anmerkungen Quelle: Gewerkschaft vida


ArbeiterInnen/Angestellte
ArbeiterInnen


Geltungsbereich
Österreich


Geltungsbeginn
01.01.2020


Ergebnisse der letzten Verhandlungen
  • Erhöhung der KV-Löhne um durchschnittlich 2,5 %
  • Bei einem Wechsel der Arbeitgeber oder bei Wiedereinstieg in die Branche innerhalb von 24 Monaten bekommen die ArbeitnehmerInnen das volle Urlaubs- und Weihnachtsgeld weiterbezahlt.


Mindestlohn/Mindestgehalt
  • Mindestlohn von € 9,43 bis € 11,76 pro Stunde


Zulagen/Zuschläge
Nachzulage, Aufwandsersatz für den Hund


Arbeitszeit
Die
wöchentliche Normalarbeitszeit beträgt 40 Stunden
.
Überstundenzuschlag
: in der Regel 50 %, zu bestimmten Zeiten 100 %.


Kündigungsfristen
Das Arbeitsverhältnis kann beiderseitig bis zum Ende des 1. Dienstmonats ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist gelöst werden. Ab dem 2. Dienstmonat beträgt die beiderseitige Kündigungsfrist 2 Wochen.


Achtung: Verfall von Ansprüchen
Sämtliche Ansprüche verfallen , sofern sie nicht innerhalb einer Frist von
4 Monaten
nach Fälligkeit
schriftlich
beim Arbeitgeber geltend gemacht werden.


Weitere sozialpolitische Errungenschaften
  • Im § 14 werden nunmehr alle Kinder (Pflege-, Stief-, Adoptiv- und Kinder einer eingetragenen Partnerschaft), sowie alle Eltern erfasst.
  • Verfall für nicht Betriebsrats-Betriebe von 4 auf 6 Monate verlängert.
  • Verkürzung der Arbeitsbereitschaft von 60 auf 48 Stunden.
© 2019 ÖGB | Impressum | Datenschutz