Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
KV-Infoplattform

Textilindustrie / Zusatz / Beilage / Lohn/Gehalt

Kollektivvertrag


abgeschlossen zwischen dem
Fachverband der Textilindustrie Österreichs

einerseits und dem
Österreichischen Gewerkschaftsbund

Gewerkschaft der Privatangestellten

Wirtschaftsbereich Textil, Bekleidung, Schuh

andererseits.


Artikel V Zusatzkollektivvertrag über die Verrechnung von Kilometergeld für Personenkraftwagen
Der Zusatzkollektivvertrag für die Angestellten der Textilindustrie Österreichs (ausgenommen Stickereiindustrie Vorarlbergs) vom 17.03.1999 wird mit Wirksamkeit vom 01.04.2006 wie folgt abgeändert:
Die Tabelle des § 2 Abs. 3 erhält folgende Werte:
”Im SInne des Abs. 1 gefahrene Kilometer im Kalenderjahr (ab 01.04.2003):
bis 15.000 € 0,356
über 15.000 € 0,334

Diese Staffelung gilt für ab 1.4.2003 gefahrene Kilometer.
Die Höhe des Kilometergeldes bestimmt sich ab 1.4.2006 wie folgt:
bis 15.000 € 0,376
über 15.000 € 0,354

Diese Staffelung gilt für ab 1.4.2006 gefahrene Kilometer.”


Artikel VI Änderung des Rahmenkollektivvertrages für Angestellte der Industrie
§ 4 Abs. 4 – Normalarbeitszeit – erhält eine Ziffer 8 mit folgendem Wortlaut eingefügt:
(8)  „Für ab dem 01.04.2006 beginnende Durchrechnungszeiträume gilt: Ist am Ende des Durchrechnungszeitraumes der Zeitausgleich nicht vollständig erfolgt, können Zeitsalden im Ausmaß von bis zu 40 Stunden in den nächsten Durchrechnungszeitraum übertragen werden.“

Weiterempfehlen

© 2019 ÖGB | Impressum | Datenschutz