KV-Infoplattform

Telekom-Austria AG u. Tochterunternehmen / Kurzübersicht

KV-Kurzübersicht

Redaktionelle Anmerkungen Quelle: Gewerkschaft der Post- und Fernmeldebediensteten


ArbeiterInnen/Angestellte
Angestellte/ArbeiterInnen


Geltungsbereich
Österreich


Geltungsbeginn
01.01.2018 (Laufzeit: 12 Monate)


Ergebnisse der letzten Verhandlungen
Für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer mit Dienstverträgen gemäß § 40 wird ab 1. Jänner 2018 der Monatsbruttobezug gemäß § 44 Abs. 2 um 2,3 %, höchstens jedoch um einen monatlichen Bruttobetrag von EUR 160,- (Deckel auf Basis des TTC) angehoben. Für Teilzeitbeschäftigte gilt der Deckel dem Ausmaß ihrer Beschäftigung entsprechend aliquot.


Mindestlohn/Mindestgehalt
Angestellte gem. § 40 KV:
  • Grundstufe ... € 1.649,46
  • Fachstufe ... € 1.780,37
  • Expertenstufe ... € 1.920,91


Zulagen/Zuschläge
z. B. Dienstzulagen und Qualifikationsstufen nach Verwendungsgruppen.


Sonderzahlungen
Die Weihnachtsremuneration und der Urlaubszuschuss sind vierteljährlich auszubezahlen (März, Juni, September, November).
Nähere Informationen siehe KV-Langfassung.


Arbeitszeit
Die wöchentliche Normalarbeitszeit beträgt 40 Stunden.
Überstundenzuschlag:
In der Zeit von 6 bis 22 Uhr Zuschlag von 50 Prozent.
In der Zeitvon 22 bis 6 Uhr Zuschlag von 100 Prozent.
An Sonn- und Feiertagen ein Zuschlag von 200 Prozent.


Kündigungsfristen
Es gelten die Regelungen des Angestelltengesetzes.
Die Kündigungsfrist hat am Fünfzehnten oder mit Ablauf eines Kalendermonats zu enden.
© 2019 ÖGB | Impressum | Datenschutz