KV-Infoplattform

Raiffeisen-Lagerhäuser B / Kurzübersicht

KV-Kurzübersicht

Redaktionelle Anmerkungen Quelle: Gewerkschaft der Privatangestellten. Druck, Journalismus, Papier


ArbeiterInnen/Angestellte
Angestellte


Geltungsbereich
Burgenland


Geltungsbeginn
01.02.2020 (01.03.2009)


Ergebnisse der letzten Verhandlungen
  • Erhöhung der KV-Gehälter um 2,2 %, Aufrundung auf nächsten Euro
  • Überzahlungen bleiben aufrecht


Mindestlohn/Mindestgehalt
  • Einfache Tätigkeiten: € 1.533,00 bis. € 1.537,00
  • Qualifizierte Tätigkeiten: € 1.716,00 bis € 1.844,00
  • Hochqualifizierte Tätigkeiten: € 1.997,00 bis € 2.388,00


Lehrlingsentschädigung
im 1. Lehrjahr: € 710,00
im 2. Lehrjahr: € 870,00
im 3. Lehrjahr: € 1.130,00
im 4. Lehrjahr: € 1.280,00


Zulagen/Zuschläge
Sonderzulagen
  • 25 Jahre Betriebszugehörigkeit einmalig 2 BMG
  • 30 Jahre Betriebszugehörigkeit einmalig 3 BMG


Arbeitszeit
Die wöchentliche Normalarbeitszeit beträgt 38,5 Stunden.
Überstundenzuschlag: 50 %, zu bestimmten Zeiten: 100 %
Überstundendivisor: 1/159


Kündigungsfristen
1. u 2. Dienstjahr 6 Wochen
nach 2. Jahren 2 Monate
nach 5. Jahren 3 Monate
nach 15 Jahren 4 Monate
nach 25 Jahren 5 Monate


Weitere sozialpolitische Errungenschaften
  • Erkrankung im Urlaub unterbricht diesen bei kassenärztlicher Bestätigung
  • Sonderzahlungen in der Höhe eines (Ist-) Monatsbruttogehalts
  • „Abfertigung alt“:
    • gebührt im Todesfall den gesetzlichen Erben in voller Höhe, mindestens aber 3 Monatsgehälter
    • der erste Karenzurlaub wird mit höchstens 10 Monaten angerechnet
  • Bildungsfreistellung für Ersatzbetriebsräte
© 2019 ÖGB | Impressum | Datenschutz