Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
KV-Infoplattform

Pharmazeutische Fachkräfte / Vorabinfo

Umlagen und Bezüge für die pharmazeutischen Fachkräfte ab 01. Jänner 2017

Redaktionelle Anmerkungen Quelle: Hinterlegte Fassung beim Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz


Gehaltstabelle
Berufsberechtigte
Apotheker
Aspiranten
Betriebliche Bezüge ab 1. Januar 2017:
(monatlich, bezogen auf Volldienst)
Ausgleichszulage n(Art XVIII/3) 1.209,00 € 659,00 €
neben den Gehaltskassenbezügen für alle pharmazeutischen Fachkräfte, 14-mal jährlich
Leiterzulage (Art. XII/1)* 1.173,00 €
14-mal jährlich
Leiterzulage II (Art XII/3)* 23,50 €
täglich ab viertägiger stellvertretender Leitung rückwirkend ab dem ersten Tag
Belastungszulage (Art VI/2 und XII/6)* 1.393,00 €
(bei 1 freien Werktag pro Woche) 12-mal jährlich
Geminderte Belastungszulage (Art VI/2 und Art VII/6)* 975,00 €
12-mal jährlich
Arbeitsbereitschaft am Tage (Abs 5) Grundstunde*
Grundstunde mit 50% Zuschlag** 29,60 €
nur für Bereitschaftsdienste 44,60 €
Arbeitsbereitschaft während der Nacht (Art VI(6 c)
Ab Turnus I
Grundlohn 99,00 €
Nachtarbeitszuschlag 85,00 €
Entlohnung pro Inanspruchnahme (Art. VI/8)
8-20 Uhr sonn- und feiertags
18-20 Uhr werktags
12-18 Uhr Samstag
24.+31.12 ab Betriebssperre bis 18 Uhr Grundlohn 1,20 €
Zuschlag 1,20 €
20-8 Uhr täglich Grundlohn 2,46 €
Zuschlag 2,46 €
Mantelwäsche (Art XX/3) 5,00 € 5,00 €
Reisezulage (Art III/7) Tagesgebühr 30,00 €
Nächtigungsgebühr 20,10 €
Gefahrenzulage (Art XVIIIa)
(monatlich höchstens 145,-- €)
Zulage je angefangene Stunde 2,40 €
Kinderzulage 96,00 €
Haushaltszulage 33,00
Alleinerzieher-Unterstützung jährlich:
für das älteste Kind 600 €
für jedes weitere Kind 300 €

Weiterempfehlen

© 2019 ÖGB | Impressum | Datenschutz