KV-Infoplattform

Lichtspieltheater W / Kurzübersicht

KV-Kurzübersicht

Redaktionelle Anmerkungen Quelle: Gewerkschaft GPA


ArbeiterInnen/Angestellte
Angestellte


Geltungsbereich
alle Lichtspieltheater- und Audiovisionsveranstaltungsbetriebe in Wien


Geltungsbeginn
01.04.2021


Ergebnisse der letzten Verhandlungen
  • Die Werte der Gehaltstabelle werden mit 1.4.2021 um 1,6% erhöht.
  • Die Fehlgeldentschädigung und Kleiderpauschalen werden mit 1.4.2021 um 1,6% erhöht.
  • Die Werte der Beschäftigungsgruppe I in den ersten fünf Stufen werden überdurchschnittlich angehoben, sodass mit 1.4.2021 ein Mindestgehalt von € 1.500,00 erreicht ist. Dies entspricht einer Erhöhung von bis zu 18,3% und erhöht die durchschnittliche Erhöhung der Tabelle auf 3,16%
  • Vereinbarung der weiteren Erhöhungen bis 31.3.2024


Mindestlohn/Mindestgehalt
  • 1.500,00


Zulagen
  • Fehlgeldentschädigung
  • Kleiderpauschale bei Arbeitskleidungsvorgabe


Arbeitszeit
Die wöchentliche Normalarbeitszeit beträgt 40 Stunden.
bei BV bzw. Einzelvereinbarung mit Durchrechnungszeitraum (bis 52 Wochen) bis täglich 9 bzw. wöchentlich 48 Stunden ausdehnbar


Kündigungsfristen
AngG


Achtung: Verfall von Ansprüchen
ÜStd: 1 Monat


Weitere sozialpolitische Errungenschaften
  • 100% Zuschlag an Sonn-/Feiertagen (bei reiner Büroarbeit)
  • 100% Zuschlag für Nachtüberstunden
  • Entgeltfortzahlung im Todesfall (aktueller bzw. darauffolgender Monat)
  • Jubiläumsgelder (15, 20, 25, 30, 35 und 40 Jahre)


Karenzzeitenanrechnung
Elternkarenzanrechnung als Berufsjahre in der Gehaltsordnung (Karenzen ab 1.1.2013)


Formen der Arbeitszeitverkürzung
  • freier Tag:
    • Hl. Abend
© 2019 ÖGB | Impressum | Datenschutz