Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
KV-Infoplattform

Lichtspieltheater S / Lohn-/Gehaltsordnung

LOHNANHANG


zum Kollektivvertrag vom 1. Sept. 1951

abgeschlossen zwischen dem Österreichischen Gewerkschaftbund, younion_Die Daseinsgewerkschaft, 1090 Wien, Maria-Theresien-Straße 11, einerseits und der Fachgruppe der Kino-, Kultur- und Vergnügungsbetriebe in der Wirtschaftskammer Salzburg, Julius-Raab-Platz 1, 5027 Salzburg andererseits.
Redaktionelle Anmerkungen Quelle: Hinterlegte Fassung beim Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz


Kollektivvertragslohn
Ab 1.1.2018 werden die Mindestlöhne bei allen Beschäftigungsgruppen um 2,5 %erhöht:
Es gilt die unten abgebildete Lohntabelle 2018.


Geltungsdauer
Die Lohnordnung tritt mit 1.1.2018 in Kraft und gilt in der Fassung bis 31.12.2018.


A) Lohntabelle Salzburg
Die Wochenlöhne werden auf Basis einer 40-Stundenwoche errechnet; die unten stehenden Beträge sind Mindestlöhne.
Stundensatz Wochenlohn
Filmvorführer € 7,25 € 289,87
KassierIn € 6,42 € 256,74
BilleteurIn/BedienerIn € 6,21 € 248,46


B)
Bisher günstigere Bedingungen (Einreihungen, Löhne) in den Betrieben bleiben aufrecht und dürfen nicht zuungunsten der Arbeitnehmer abgeändert werden.



Salzburg, 9. Jänner 2018
Wirtschaftskammer Salzburg,
Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft,
Fachgruppe Kino-, Kultur- und Vergnügungsbetriebe
Julius-Raab-Platz 1, 5027 Salzburg
Manfred Stampfer
Obmann
Mag. Birgit Huber MBA
Fachgruppengeschäftsführerin
Österreichischer Gewerkschaftsbund
younion_Die Daseinsgewerkschaft
Maria-Theresien-Straße 11, 1090 Wien
Geschäftsführung
Ing. Christian Meidlinger
Vorsitzender
Angela Lueger
Vorsitzender-Stellvertreterin

Weiterempfehlen

© 2019 ÖGB | Impressum | Datenschutz