KV-Infoplattform

Aenderung Historie

Abschluss Ledererzeugende Industrie

Redaktionelle Anmerkungen Gewerkschaft PRO-GE

  • + 7,5 % Erhöhung der
    kollektivvertraglichen Mindestlöhne
    zum Lohntarif vom 1.7.2022 (bis zu + 7,8 % in den untersten Lohngruppen)
  • Letzte Etappe im Stufenplan
    zur Erreichung von 1500 Euro Mindestlohn umgesetzt
  • Die bisher (vor dem 31.12.2022 zu den Mindestlöhnen der Tabelle vom 1.7.2022) bestehende betragsmäßige Überzahlungsdifferenz zwischen KV- und Ist-Lohn bleibt in unveränderter Höhe aufrecht.
  • + 7,5 %
    Erhöhung der
    Lehrlingseinkommen
    (gerundet auf den nächsten vollen Euro)
  • Der neue Mindestlohn beträgt:
    1.501,64
    (ab 31.12.2022)
Geltungsbeginn
: 1. Jänner 2023

Laufzeit
: 12 Monate