Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
KV-Infoplattform

Holzverarbeitende Industrie / Beilage / Lohn/Gehalt

Kollektivvertrag


abgeschlossen zwischen dem Fachverband der Holzindustrie Österreichs einerseits und dem Österreichischen Gewerkschaftsbund, Gewerkschaft Bau-Holz, anderseits.
Redaktionelle Anmerkungen Quelle: Gewerkschaft Bau - Holz
Artikel III - Rahmenrechtliche Änderungen für den Kollektivvertrag der holzverarbeitenden Industrie und den Kollektivvertrag der Sägeindustrie


(1) Änderung § 4 Absatz 7
(1)  Der § 4 Absatz 7 Rahmenkollektivvertrag der holzverarbeitenden Industrie sowie der § 4 Absatz 7 Rahmenkollektivvertrag der Sägeindustrie wird wie folgt geändert: “Der 24. Dezember ist unter Fortzahlung des Lohnes für die Normalarbeitszeit arbeitsfrei. Am 31. Dezember endet die Arbeitszeit um 12 Uhr mittags unter Fortzahlung des Lohnes für die ausfallenden Arbeitsstunden.“


(2) Änderung § 4a Absatz 6 (Sägeindustrie)
(2)  Der § 4a Absatz 6 (Schichtbetrieb) Rahmenkollektivvertrag der holzverarbeitenden Industrie ersetzt den bisherigen § 4a Absatz 6 des Rahmenkollektivvertrages der Sägeindustrie.


(3) Änderung § 11 Absatz 6 (Holzverarbeitende Industrie)
(3)  Im § 11 Absatz 6 Rahmenkollektivvertrag der holzverarbeitenden Industrie wird das Taggeld von € 20,93 pro Tag auf € 26,40 pro Tag geändert.


(4) Neuer Absatz 11 in § 9 (Holz) / § 8 (Säge)
Der § 9 Rahmenkollektivvertrag der holzverarbeitenden Industrie sowie der § 8 Rahmenkollektivvertrag der Sägeindustrie wird um einen neuen Absatz 11 wie folgt ergänzt:
“Für Lehrverhältnisse, die nach Vollendung des 18. Lebensjahres beginnen, erhalten mit Beginn des 1. Lehrjahres bis einschließlich des 3. Lehrjahres die Lehrlingsentschädigung des 3. Lehrjahres.“
ZUSATZKOLLEKTIVVERTRAG REISEKOSTENREGELUNG FÜR INLANDSDIENSTREISEN

Weiterempfehlen

© 2019 ÖGB | Impressum | Datenschutz