Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
KV-Infoplattform

DO.C / Hauptverband der Sozialversicherungsträger / Kurzübersicht

KV-Kurzübersicht

Redaktionelle Anmerkungen Quelle: Gewerkschaft vida


ArbeiterInnen/Angestellte
ArbeiterInnen


Geltungsbereich
Österreich


Geltungsbeginn
01.01.2016


Ergebnisse der letzten Verhandlungen
  • Erhöhung um Sockelbetrag von € 11,50 + um weitere 0,95%
  • Erhöhung der Zulagen-Bemessungsgrundlagen + Anlagen um 1,26%
  • Höherreihung der Küchenhilfskräfte, die einfache Speisen vor- und zubereiten (2A)
  • Anpassung der Voraussetzungen zur Gewährung der VorarbeiterInnen-Zulage an jene der Verwendungszulage (18 Tage)


Mindestlohn/Mindestgehalt
  • € 1.556,60


Zulagen
Kinderzulage, Erschwerniszulage, Vorarbeiterzulage, Belastungszulage, Verwendungszulage, Gefahrenzulage, Ortszulage, Nachtdienstzulage, Abgeltung von Rufbereitschaft, Schichtzulage, Sonntagszulage, Abgeltung von Ruhezeiten, Fahrtkostenzuschuss, Entgelt für Feiertage und Ersatzruhe, Abgeltung zeitlichen Mehraufwandes bei Dienstreisen, usw.


Arbeitszeit
Die wöchentliche Normalarbeitszeit beträgt 40 Stunden.
Die tägliche Normalarbeitszeit wird per Betriebsvereinbarung geregelt.


Kündigungsfristen
Kündigung durch den Arbeiter / Arbeitgeber § 28
14 Tage Kündigungsfrist zum Ende eines Kalendermonats
1 Monat Kündigungsfrist nach 5 Dienstjahren

Kündigung durch den Dienstgeber bei erhöhtem Kündigungsschutz § 29


Weitere sozialpolitische Errungenschaften
  • Bezüge bei Erkrankung
  • Zuschuss zum Krankengeld
  • Zuwendungen bei Dienstjubiläen
  • Anrechnung von Karenzen
  • Zusatzurlaub
  • Sonderurlaub unter Verzicht der Bezüge
  • Freijahr
  • betriebliche Schlichtungskommission
  • betriebliche Wiedereingliederungsprozesses nach Beendigung der Arbeitsunfähigkeit
  • usw.

Weiterempfehlen

© 2016 ÖGB | Impressum | Datenschutz