Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
KV-Infoplattform

Chemische Industrie / Semperit / Zusatz

Kollektivvertrag Sonntagsarbeit



Kollektivvertrag Sonntagsarbeit
vom 15. Mai 2001
gemäß § 12a Arbeitsruhegesetz i.d.F. BGBl. Nr. 46/1997, abgeschlossen zwischen dem Fachverband der chemischen Industrie Österreichs, 1045 Wien, Wiedner Hauptstraße 63, einerseits und dem Österreichischen Gewerkschaftsbund, Gewerkschaft der Chemiearbeiter, 1060 Wien, Stumpergasse 60, andererseits:
Aufgrund des § 12a Arbeitsruhegesetz wird zur Sicherung der Arbeitsplätze und zur längerfristigen Aufrechterhaltung der Herstellung von Gummi- und und Kunststoff-Formartikeln bei der Semperit Technische Produkte Gesellschaft m.b.H. & Co KG, Werk Wimpassing, auf Grundlage der Betriebsvereinbarung vom 26.8.1999 in deren Geltungsbereich ab 1. August 2001 die Zulassung von Sonntagsarbeit UNBEFRISTET verlängert.


Unterzeichnungsprotokoll
Gewerkschaft der Chemiearbeiter
Der GF. Vorsitzende: Der stv. Bundessekretär:
(BECK) (SCHISSLER)
Fachverband der chemischen Industrie Österreichs
Der Vorsteher: Der Geschäftsführer:
(Dr. FRANK) (Dr. EICKHOFF)

Weiterempfehlen

© 2019 ÖGB | Impressum | Datenschutz