KV-Infoplattform

Bäuerliche Betriebe BGL / Vorabinfo

Vorabinformation

Redaktionelle Anmerkungen Quelle: Gewerkschaft PRO-GE



  • Die Monatslöhne werden in den Kategorien 1 bis 3 um 2,99 % erhöht
  • Die Kategorie 4 bleibt wie voriges Jahr vereinbart, unverändert bei € 1.500,00
  • Erhöhung des Lehrlingseinkommens um 2,99 %
  • Erhöhung der Praktikantenentschädigung mit Matura um 2,99 %
  • Die Praktikantenentschädigung ohne Matura wird auf € 484,85 erhöht
  • Sondernormen von der Landarbeitsordnung werden in den Kollektivvertrag übernommen
  • Die Sozialpartner sind übereingekommen, dass es sich um eine Saisonbranche im Sinne von § 107 Abs 2 und 4 LAG 2021 (Kündigungsfristen) handelt.
  • Anpassungen vom Landarbeitsgesetz werden vorgenommen.

Geltungsbeginn: 1.1.2022
(Laufzeit: 12 Monate)


Anhang I Lehrlings- und Praktikantenentschädigung
gültig ab 1.1.2022

monatlich in €
1. Lehrjahr 751,46
2. Lehrjahr 945,12
3. Lehrjahr 1.153,20
Praktikanten mit Matura (Pflichtpraxis für Studiengang) 856,41
Praktikanten ohne Matura (Pflichtpraxis f. Schulausbildung) 484,85


Anhang II Geldwert für Sachbezüge
gültig ab 1.1.2022

monatlich in €
volle freie Station 196,22
Verpflegung 156,97
Wohnung 1/10 19,62
Beheizung und Beleuchtung 1/10 19,62


Anhang III Ständige Dienstnehmer im Monatslohn
gültig ab 1.1.2022

monatlich in €
1. ArbeitnehmerIn mit besonderer Qualifikation oder Erfahrung in land- und forstw. Berufen, als selbständige LeiterIn von Betriebszweigen Facharbeiterlohn 1.701,73
Meisterlohn 1.838,16
2. ArbeitnehmerIn mit besonderer Qualifikation oder Erfahrung in land- und forstw. Berufen, die unter Anweisung fachlich komplexe Arbeiten verrichteen Facharbeiterlohn 1.610,01
Meisterlohn 1.686,87
3. ArbeitnehmerIn mit fachlicher Qualifikation, die auf Anweisung einschlägige Arbeiten verrichtet, z.B. Verkaufskraft, Buschenschankpersonal Lohn 1.544,85
4. Landarbeiter, Hilfskräfte, Haus-, Hof-, Feld-, GartenarbeiterIn, ErntearbeiterIn Lohn 1.500,00
Überstundenpauschale
monatlich Kategorie 1 bis 4 gem. § 6 des KV 277,46