Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
KV-Infoplattform

Arzt-Angestellte W / Kurzübersicht

KV-Kurzübersicht

Redaktionelle Anmerkungen Quelle: Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier


ArbeiterInnen/Angestellte
Angestellte


Geltungsbereich
Wien


Geltungsbeginn
01.01.2019


Ergebnisse der letzten Verhandlungen
  • Erhöhung des KV-Mindestgehaltes um 6%
  • Erhöhung der IST-Gehälter um 3%
  • Elternkarenzen nach dem MSchG und VKG nach dem 01.01.2019 werden für Gehaltsvorrückung, Urlaub, Abfertigung alt und Kündigungsfristen angerechnet
  • Lagezuschläge für frühe oder späte Arbeitszeiten (auch für Teilzeitbeschäftigte)

Geltungsbeginn: 01.01.2019


Mindestlohn/Mindestgehalt
  • Ordinationsassistenz, MAB-G Berufe: € 1.527,00
  • Pflegehilfe, MTF, MFA: € 1.686,00


Zulagen/Zuschläge
  • Gefahrenzulage für Blut, Sputum, Serum, Harn, Stuhl, ätzende oder giftige Reagenzien oder infektiöses Material: € 96,00
  • Strahlenschutzzulage: € 115,00
  • Für Teilzeitbeschäftige werden die Zulagen mit dem Teiler von 173 aliquot berechnet


Arbeitszeit
Die wöchentliche Normalarbeitszeit beträgt 40 Stunden.
Überstundenzuschlag: in der Regel 50 %, zu bestimmten Zeiten 100 %.


Kündigungsfristen
Kündigungsfristen:
1. u 2. Dienstjahr 6 Wochen
nach 2. Jahren 2 Monate
nach 5. Jahren 3 Monate
nach 15 Jahren 4 Monate
nach 25 Jahren 5 Monate


Achtung: Verfall von Ansprüchen
Der Anspruch auf geleistete Überstunden ist bei sonstiger Verwirkung innerhalb einer Frist von 6 Monaten nach Ableistung beim Arbeitgeber geltend zu machen.

Weiterempfehlen

© 2019 ÖGB | Impressum | Datenschutz