KV-Infoplattform

Arzt-Angestellte S / Kurzübersicht

KV-Kurzübersicht

Redaktionelle Anmerkungen Quelle: Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier


ArbeiterInnen/Angestellte
Angestellte


Geltungsbereich
Salzburg


Geltungsbeginn
01.01.2017


Ergebnisse der letzten Verhandlungen
2017
  • Erhöhung der KV-Gehälter um 1,5 %, Aufrundung auf die nächsten 50 Cent
  • Erhöhung der Gefahrenzulage auf € 97,00
  • Erhöhung der Gefahrenzulage im Strahlenbereich auf € 134,00
  • Für neu eintretende Angestellte wird die Gefahrenzulage aliquotiert und das Teilzeitgehalt vom regulären Teiler berechnet - dies darf zu keiner Reduzierung von Ansprüchen bestehender Dienstverhältnisse führen.
2018
  • Erhöhung der KV-Gehälter um 1,5 %, Aufrundung auf die nächsten 50 Cent


Mindestlohn/Mindestgehalt
  • Ordinationsassistenz: € 1.353,00
  • MFA, MTF, diplomierte Krankenpflegepersonal: € 1.503,00


Zulagen/Zuschläge
  • Angestellten, die mit Blut, Harn, Stuhl oder Serum umzugehen haben bzw mit Patient/innenkontakt erhalten € 97,00
  • Strahlenzulage: € 134,00


Arbeitszeit
Die wöchentliche Normalarbeitszeit beträgt 40 Stunden.
Überstundenzuschlag: in der Regel 50%, zu bestimmten Zeiten 100 %


Kündigungsfristen
1. u 2. Dienstjahr 6 Wochen
nach 2. Jahren 2 Monate
nach 5. Jahren 3 Monate
nach 15 Jahren 4 Monate
nach 25 Jahren 5 Monate


Achtung: Verfall von Ansprüchen
Der Anspruch auf Überstunden ist bei sonstiger Verwirkung innerhalb einer Frist von 6 Monaten nach Ableistung beim Dienstgeber geltend zu machen.
© 2019 ÖGB | Impressum | Datenschutz