Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
KV-Infoplattform

Ährenstolz Backwaren- u. Mühlenind. / Rahmen

Kollektivvertrag für die Ährenstolz Backwaren- und Mühlenindustrie Ges.m.b.H.



Kollektivvertrag für die Ährenstolz Backwaren- und Mühlenindustrie Ges.m.b.H.
Der
Österreichische Gewerkschaftsbund, Gewerkschaft Agrar - Nahrung - Genuss
, einerseits, sowie der
"Konsumverband"
, Revisionsverband der österreichischen Konsumgenossenschaften, andererseits, vereinbaren, daß die Geltungsdauer des mit 1. Oktober 1995 in Kraft getretenen Kollektivvertrages für die Ährenstolz Backwaren- und Mühlenindustrie Ges.m.b.H.
EINVERNEHMLICH MIT 31. DEZEMBER 1997
endet.
Die einvernehmliche Endigung der Geltungsdauer des Kollektivvertrages begründet sich dadurch, daß die noch verbliebenen Mitarbeiter seit 1. Jänner 1998 gleich wie die Mitarbeiter bei ANKERBROT AG, gemäß dem Rahmenkollektivvertrag für die Nahrungs- und Genußmittel Industrie Österreichs und den innerbetrieblichen Regelungen der ANKERBROT AG entlohnt werden.


Unterzeichnungsprotokoll
"KONSUMVERBAND"
Revisionsverband der österreichischen Konsumgenossenschaften 1010 Wien, Schottengasse 10 D5
Karl Lux
Österreichischer Gewerkschaftsbund Gewerkschaft Agrar-Nahrung-Genuß
1081 Wien, Albertgasse 35
Der Vorsitzende Der Zentralsekretär
Dr. L. Simperl Gerhard Göbl

Weiterempfehlen

© 2019 ÖGB | Impressum | Datenschutz