Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
KV-Infoplattform

Abschluss Kollektivvertragsverhandlungen - FV Fahrzeugindustrie

Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier /Gewerkschaft PRO-GE

Abschlussdatum: 24.9.2020

  • Erhöhung der Ist-Löhne und -Gehälter um 1,45 %.
  • Erhöhung der Lehrlingsentschädigungen um 1,45 %.
  • Die Zulagen werden um 1,45 % erhöht.
  • Bei Unternehmen mit dem kollektivvertraglichen Zeitkontenmodell können Beschäftigte ihr Minus von 120 Stunden auf 180 Stunden erhöhen.
  • Darüber hinaus soll jeder der rund 190.000 Beschäftigten in der Metallindustrie eine Corona-Prämie von 150 Euro erhalten.

Laufzeit: 12 Monate
Geltungstermin: 1.11.2020

Artikel weiterempfehlen

© 2019 ÖGB | Impressum | Datenschutz