Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
KV-Infoplattform

Abschluss Kollektivvertragsverhandlungen - Gewerbliche Buchbinder, Kartonagewarenerzeuger, Etuimacher, Papierverarbeiter Österreich

Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier

Abschlussdatum: 19.6.2020

  • Erhöhung der KV und IST-Löhne um 1,6%
  • Erhöhung der Lehrlingsentschädigungen um 1,6%
  • Erhöhung des Nachtschichtzuschlages um 1,6%
  • Erhöhung des Nachtschichtzuschlages um 1,6%
  • Alle Lohnpositionen, unter 1.500.- Euro im Monat werden auf 1.500.- Euro angehoben (Erhöhung plus 2,0%)

Die Erhöhungen treten erst mit 1. Oktober 2020 anstelle 1. April 2020 in Kraft.

Die Laufzeit der Lohntabellen verkürzt sich aber auf 6 Monate und gilt bis 31. März 2021.

  • Als Kompensation für den verspäteten Geltungstermin der Erhöhung erhalten die Beschäftigten eine Corona-Zulage in der Höhe von € 200.-
  • Lehrlinge erhalten die Corona-Zulage ebenfalls in der gleichen Höhe

Artikel weiterempfehlen

© 2019 ÖGB | Impressum | Datenschutz