Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
KV-Infoplattform

Abschluss Kollektivvertragsverhandlungen - Lederwaren- und Kofferindustrie

Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier /Gewerkschaft PRO-GE
  • Erhöhung der IST- und KV-Gehälter und KV-Löhne in allen Verwendungsgruppen um 2,80 % (gerundet auf den nächsten vollen Euro)
  • Erhöhung der Lehrlingsentschädigungen um 2,80 %
  • Erhöhung Erhöhung der Zulagen, Zuschläge und Prämien um 2,00 %
  • Aufrechterhaltung der Überzahlung bei IST-Löhnen

Rahmenrechtliche Verbesserungen:

  • 100%-Zuschläge für die 11. und 12. tägliche Arbeitsstunde sowie ab der 51. Arbeitsstunde wöchentlich (ab 1.1.2020)
    • Dies gilt auch bei gleitender Arbeitszeit, sofern Überstunden ausdrücklich angeordnet werden.
  • Bezahlte Pause von 15 Minuten zu Beginn der Überstunden, wenn mehr als eine Überstunde geleistet wird
  • Kündigungstermine bei AG-Kündigung im ersten Arbeitsjahr: 15. und Monatsletzter, danach zum Monatsletzten.
Laufzeit: 12 Monate
Geltungsbeginn: 01.06.2019
 

 

Artikel weiterempfehlen

© 2019 ÖGB | Impressum | Datenschutz