Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
KV-Infoplattform

Erfolgreicher Abschluss in der Holz verarbeitenden - und Sägeindustrie 2013!

Gehälter erhöhen sich bis zu 3,2%!

Am 23. April konnte sich unser gewerkschaftliches Verhandlungsteam, zusammengesetzt aus GBH und GPA-djp mit den Arbeitgebern in der zweiten Verhandlungsrunde auf einen erfolgreichen Abschluss verständigen.

Durch eine soziale Staffelung nach Verwendungsgruppen konnte, insbesondere für die BezieherInnen kleiner Gehälter, ein Abschluss erreicht werden, der den Vergleich zu den größeren Leit - Kollektivverträgen nicht zu scheuen braucht.

Die Mindest-Gehälter erhöhen sich bis zu 3,2%!

Die Ist-Gehälter erhöhen sich bis zu 3%!

Lehrlingsentschädigungen erhöhen sich um 3,2%!
 
Auch im Rahmenrecht konnten im Bereich der Abfertigung alt, der bezahlten Freizeit bei Dienstverhinderung und im Bereich der Dienstreisediäten Verbesserungen erzielt werden!

Für weitreichendere Verbesserungen im Bereich der Dienstreise wurde mit den Arbeitgebern eine Arbeitsgruppe zu diesem Thema vereinbart. 

Eingeloggte GPA-djp Mitglieder können das  Abschlussprotokoll mit dem Abschluss im Detail sowie das Plakat zum Abschluss der holzverarbeitenden Industrie downloaden und ausdrucken.

Die Gehaltstabellen für die Beschäftigten stehen eingeloggten GPA-djp Mitgliedern links neben dem Text zum downloaden zur Verfügung.

Artikel weiterempfehlen

© 2019 ÖGB | Impressum | Datenschutz