X

Deine Meinung zählt!

Die führende Website für Kollektivverträge wird neu gestaltet. Basis ist das Feedback unserer NutzerInnen. Wir freuen uns auch sehr über deinen Beitrag!
Hilf mit die Website zu verbessern!

Umfrage starten
KV-Infoplattform - Abschluss Kollektivvertragsverhandlungen - Futtermittelindustrie
KV-Infoplattform

Abschluss Kollektivvertragsverhandlungen - Futtermittelindustrie

Gewerkschaft PRO-GE
  • Erhöhung der kollektivvertraglichen Mindestlöhne um + 6,00 %, mindestens jedoch um 100 Euro

  • Berechnung der Lehrlingseinkommen laut Rahmenkollektivvertrag

  • Erhöhung der Zehrgelder auf 17,77 Euro

  • Bestehende Überzahlungen bleiben in ihrem euromäßigen Ausmaß aufrecht

  • Vereinbarung über Freizeitoption

  • Neuer kollektivvertraglicher Mindestlohn beträgt 1.741,09 Euro

Geltungsbeginn: 1.8.2022 (Laufzeit: 12 Monate)