Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
KV-Infoplattform

Abschluss Kollektivvertragsverhandlungen - Raiffeisenlagerhäuser Kärnten

Gewerkschaft GPA
  • Die Kollektivvertrags-Gehälter und das Fixum werden um 1,50 % erhöht und die Beträge auf volle Eurobeträge aufgerundet.
  • Überzahlungen zum 31. März 2021 bleiben in ihrer euromäßigen Höhe aufrecht.
  • Die Lehrlingsentschädigung wird ü erhöht. Sie beträgt
    • im 1. LJ € 711,00,
    • im 2. LJ € 850,00,
    • im 3. LJ € 1.115,00,
    • und im 4. LJ € 1.183,00.
  • Eine Arbeitsgruppe wird zu folgenden Themen eingerichtet:
    - Harmonisierung der Diätenregelung (für 4 KVs.
    - redaktionelle und legistische Anpassungen an das LAG neu.
    - Überarbeitung der Berufsbilder in den Verwendungsgruppen.

Geltungsbeginn: 1.4.2021

Artikel weiterempfehlen

© 2019 ÖGB | Impressum | Datenschutz