Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
KV-Infoplattform

Bericht Verhandlungen Metallindustrie

Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier / Gewerkschaft PRO-GE

1. und 2. FMTI-Runde ohne Ergebnis unterbrochen

Die KV-Runde wurde gleich nach der Übergabe am 23. und 24. September mit den FMTI-Verhandlungen fortgesetzt. Bislang wurde von der Arbeitgeberseite noch kein Gegenangebot für Lohn- und Gehaltserhöhungen gemacht. Lediglich die für die Verhandlungen relevante Inflationsrate von 1,8 Prozent konnte außer Streit gestellt werden. Die nächsten FMTI-Verhandlungen finden am 15. (3. Runde) und 16. Oktober (4. Runde) statt.

 

Artikel weiterempfehlen

© 2019 ÖGB | Impressum | Datenschutz