KV-Infoplattform

Eine Lohnerhöhung fällt nicht vom Himmel.

Ohne Kollektivvertrag keine Lohnerhöhung!

In Österreich sind Lohn- bzw. Gehaltserhöhungen nicht gesetzlich verankert, d. h. nur aufgrund von Kollektivverträgen gibt es regelmäßig höhere Löhne und Gehälter für ArbeitnehmerInnen.
Jedes Jahr erreichen die Gewerkschaften hier Einkommenserhöhungen in Verhandlungen mit der ArbeitgeberInnenseite.

Regelmäßige Einkommenserhöhungen für alle ArbeitnehmerInnen

Aber nicht nur die jährliche Lohnerhöhung garantiert der Kollektivvertrag – erfahren Sie hier mehr darüber, was der Kollektivvertrag für Sie leistet:

Artikel weiterempfehlen

© 2016 ÖGB | Impressum